Challenge Mogan, Gran Canaria (ESP)

Mit einer starken Leistung und einem beherzten Alleingang von Beginn weg, konnte ich mir beim ersten Rennen der neuen Saison den tollen 2. Rang sichern.

Bereits im Schwimmen konnte ich mich um etwa 40 Sekunden von meinen ersten Verfolgern absetzten, diesen Vorsprung konnte ich auf dem Rad auf etwas über 1 Minute ausbauen. Beim Laufen wurde ich lediglich vom späteren Sieger auf- und überholt, den 2.Rang konnte ich erfreulicherweise erfolgreich ins Ziel bringen.