Challenge Mallorca

Das letzte Rennen der Saison absolvierte ich in Paguera, Mallorca. Schon öfter wollte ich bei diesem Rennen starten und dieses Jahr war ich endlich dabei. Ich war fit und freute mich ein letztes Mal im 2018 Vollgas zu geben bevor es in die wohlverdiente Saisonpause ging.

mehr lesen

Ironman 70.3 Lanzarote (ESP)

Auch heute finishte ich einmal mehr in den Top 5. Schwimm und Radleistung waren gut. Auf dem Rad verlor ich meine Trinkflasche mit Wettkampfgetränk und einen Gel. Somit hatte ich wohl deutlich zu wenig Kalorien was ich dann beim abschliessenden Halbmarathon zu spüren bekam, ich fühlte mich schlapp und kraftlos. Mit Cola versuchte ich mich über die Runden zu bringen, was mir einigermassen gelang. Als Fünfter überquerte ich die Ziellinie.

mehr lesen

Challenge Walchsee (AUT)

Leider war heute richtig kaltes Wetter bei der Challenge Walchsee. Damit hab ich schon öfters Mühe gehabt. Beim Schwimmen fühlte ich mich seit langem wieder einmal richtig schlecht. Auf dem Rad versuchte ich so gut wie möglich auf die Zähne zu beissen und nicht ans frieren zu denken. Leider hatte ich bei Kilometer 40 einen Platten. Trotz Dichtmilch in meinem Tubeless Pneu verlor ich leider ziemlich viel Luftdruck. Ich bin dann natürlich zuerst vorsichtig weitergefahren und merkte wie es ein wenig schwammig war in Kurven, schien aber ansonsten zu halten. (Im Nachhinein gemessene 2.7 bar waren noch im Pneu) Damit verlor ich wertvolle Zeit auf die Spitze. An vierter Stelle ging ich auf die Laufstrecke wo ich zwischenzeitlich auf den fünften zurück fiel. Auf den letzten Kilometern hatte ich aber die grösseren Reserven und kämpfte mich auf dem 4. Schlussrang ins Ziel. Da es nicht mein Wetter war, und die Reifenpanne kam erschwerend dazu, kann ich mit dem Ergebnis zufrieden sein.

mehr lesen

Ironman 70.3 Gdynia (POL)

In Gdynia war ich bereits vor einem Jahr am Start. Den vierten Rang aus dem Vorjahr zu toppen war ein realistisches Ziel und ich freute mich erneut in Polen zu sein.

mehr lesen